E-Auto-Praxistest

Sie möchten ein Elektrofahrzeug kostenlos testen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Seit November 2017 können Unternehmen im Rahmen des Projektes "Klimaprofi für den Mittelstand" zusätzlich zur Klimaschutzberatung kostenlos E-Fahrzeuge für eine Woche im Arbeitsalltag testen. Aufladen statt tanken lautet die Devise, denn: Elektrofahrzeuge sind ein wesentlicher Bestandteil der Energiewende. 

"Wir sind bestrebt, Emissionen einzusparen und den Trend, der eindeutig in  Richtung E-Mobilität geht, frühzeitig mit aufzunehmen. Es ist wichtig, mit solchen Testfahrt-Aktionen Vorurteile abzubauen. Denn dann kann man auch mitreden.", Andreas Wippler, Geschäftsführer Bäckerei Wippler

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Unternehmen (KMU) aus den fünf Pilotbranchen: Apotheken, Bäcker, Fleischer, Kfz-Werkstätten und Friseure.
  • Sie müssen mindestens 21 Jahre alt sein.
  • Sie müssen einen gültigen Führerschein besitzen und dürfen sich nicht mehr in der Probezeit befinden.
  • Sie müssen einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Melden Sie sich noch heute bei Dr. Sabine Schäfer unter s.schaefer@mittelstandsverbund.de an und sichern Sie sich Ihre Probewoche!  

Von den Testergebnissen erhofft sich DER MITTELSTANDSVERBUND wesentliche Erkenntnisse zur Praxistauglichkeit von Elektrofahrzeugen und insbesondere auch Offenheit gegenüber dem Thema E-Mobilität. 

MITTELSTANDSVERBUND-Hauptgeschäftsführer Dr. Ludwig Veltmann

"Klimaschonende Maßnahmen sichern nicht nur die eigene Zukunft Ihres Unternehmens. Sie helfen auch ein Stück weit, unsere Städte lebenswert zu halten und dort die Umwelt zu schützen. Nutzen Sie jetzt die Chance und haben Sie in Sachen E-Mobilität die Nase vorn.“, Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer DER MITTELSTANDSVERBUND

Sind Sie auch ein E-Revoluzzer?