Erneuerbare Energien – Speicher

WER WIRD GEFÖRDERT?

Antragsberechtigt sind in- und ausländische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft.

WAS WIRD GEFÖRDERT?

Im KfW-Programm „Erneuerbare Energien–Speicher“ werden folgende Maßnahmen mit einem zinsgünstigen Darlehen gefördert:

  • Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen, die in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) betrieben werden.
  • Speichernachrüstung bei PV- Anlagen, die nach dem 31. Dezember 2012 in Betrieb gegangen sind und die Inbetriebnahme des Batteriespeichersystems nach mindestens sechs Monaten erfolgte.

Die Förderung besteht:

  • aus einem zinsgünstigen Kredit der KfW-Bank.
  • aus einem Tilgungszuschuss des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Um die Förderung zu erhalten, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Leistung der PV-Anlage, die mit dem Batteriesystem verbunden wird, darf nicht mehr als 30 kWp betragen.
  • Pro PV-Anlage kann nur ein Batteriespeichersystem gefördert werden. Dieses Batteriespeichersystem muss sich in Deutschland befinden und mindestens fünf Jahre von Ihnen betrieben werden.

Um den Tilgungszuschuss des BMWi zu erhalten, muss die maximale Leistungsabgabe am Netzanschlusspunkt 50 Prozent der installierten Leistung der PV-Anlage betragen. Die Wechselrichter müssen dabei über eine geeignete Schnittstelle zur Fernparametrierung der Netzparameter verfügen.

WIE WIRD GEFÖRDERT?

Kredithöhe und Auszahlung

  • bis zu 100 Prozent der Investitionskosten für das Batteriesystem und die PV-Anlage.
  • Mindestlaufzeit: zwei Jahre.

Individuelle Konditionen können auf der Webseite der KfW-Bank eingesehen werden. Wenn die Anlage in Betrieb genommen wurde, können Sie den Tilgungszuschuss beantragen.

Die Rückzahlung erfolgt über die Hausbank.

Seite drucken

Ansprechpartner

Dr. Sabine SchäferKlimaprofi Mittelstand
Dr. Sabine Schäfer Klimaprofi Mehr Infos
Klimaprofi Mittelstand
Tel.: +49 (30) 59 00 99 664
E-Mail schreiben
Maria MouraKlimaprofi Mittelstand
Maria Moura Klimaprofi Mehr Infos
Klimaprofi Mittelstand
Tel.: +49 (221) 35 53 71 33
E-Mail schreiben
Ernst PanseKlimaprofi Mittelstand
Ernst Panse Klimaprofi Mehr Infos
Klimaprofi Mittelstand
Tel.: +49 (221) 35 53 71 48
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht