DER MITTELSTANDSVERBUND lädt zur Mobilitätsrevolution: erster Mobilitätstag in Frankfurt

Am 12. November 2018 findet im House of Logistics + Mobility (kurz HOLM) in Frankfurt am Main der erste Mobilitätstag des MITTELSTANDSVERBUNDES in Zusammenarbeit mit dem Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V, dem BEM – Bundesverband eMobilität e.V. und weiteren Partnern statt. Verbundgruppen und deren Anschlusshäuser sind herzlich eingeladen, nicht nur interessanten Beiträgen und Diskussionen zu lauschen, sondern auch viele Innovationen wie E-Fahrzeuge vor Ort auszuprobieren.

Berlin, 02.10.2018 - Unsere Städte werden intelligenter, die Bedarfe ihrer Bewohner verändern sich und das transformiert auch die Fortbewegung der Menschen - und zudem schlussendlich die der ansässigen Unternehmen.

Das bedeutet: Eine zukunftsfähige Mobilität kultiviert die Lebensqualität und ermöglicht, immer weitere Strecken in immer kürzerer Zeit zu absolvieren.

Am 12. November 2018 findet im House of Logistics + Mobility (kurz HOLM) in Frankfurt am Main der erste Mobilitätstag des MITTELSTANDSVERBUNDES statt.Nahezu 100 Prozent der Neufahrzeuge, die im Jahr 2025 in der entwickelten Welt verkauft werden, werden elektrifiziert sein. Das klingt nach heutigen Verhältnissen sehr optimistisch. Jedoch zeigt nicht zuletzt die Diskussion nach dem Dieselskandal und dem immer lauter werdenden Ruf nach Fahrverboten in Innenstädten wie Frankfurt, Hamburg oder Stuttgart, dass eine Veränderung der gewohnten Mobilitätsstrategien vonnöten ist.

Mobilität ist mehr als nur PKW

 Oftmals denkt man bei dem Thema Mobilität an den eigenen Bedarf und an des deutschen liebstes Kind: Das Auto. Jedoch bedeutet Mobilität – gerade für Unternehmen – viel mehr als das. Es bedeutet Lieferlogistik: Mit Welchen Fahrzeugen beliefere ich in der Zukunft meine Kunden? Es bedeutet Zulieferung: Wie kommen meine bestellten Waren und meine bestellten Rohstoffe zukünftig zu mir ins Geschäft? Es bedeutet neuartige Produkte: Was will der Kunde zukünftig bei mir Kaufen? Und was erwartet er von mir als Dienstleister? Werden in der Zukunft noch Autos verkauft, oder wird die Dienstleistung „Nutzung eines Autos“ verkauft? Übernimmt in den nächsten Jahren nicht mehr der Fahrzeugfahrer die Fahrt, sondern eine Software?

Bestehende Konzepte und Produkte erleben

Aber nicht nur Zukunftsmusik soll auf dem ersten Mobilitätstag des MITTELSTANDSVERBUNDES am 12. November 2018 gespielt werden. Es soll vor allem auch um derzeitig bereits verfügbare Anwendungen, Konzepte und Innovationen gehen. Dabei werden in Vorträgen beispielsweise die Themen Ladeinfrastruktur für E-Mobilität, öffentliche Förderungen und Finanzierungen genauso behandelt wie Car-Sharing-Angebote oder Konzepte für Wohnquartiere und Gewerbegebiete.

Abgerundet wird das Programm durch eine begleitende Messe und der Möglichkeit, viele neuartige Produkte wie E-Fahrzeuge und Lifestyle-Produkte vor Ort zu testen und auszuprobieren.

„Wir wollen eine Symbiose aus Heute und Morgen schaffen. Vor allem sollen Antworten auf die wichtigsten Fragen für Unternehmerinnen und Unternehmer beantwortet werden: Welche Mobilitätslösungen sind heute verfügbar und zugleich zukunftsfähig? Dafür bietet der Mobilitätstag eine hervorragende Plattform für alle Verbundgruppen und auch für die angeschlossenen Mitgliedsbetriebe.“ lautet der Aufruf vom MITTELSTANDSVERBUND-Hauptgeschäftsführer Dr. Ludwig Veltmann, dem Mobilitätstag in Frankfurt beizuwohnen.

Überzeugen Sie sich selbst von den neuen Ideen und Konzepten

Der Mobilitätstag 2018 bietet ein Podium und einen Nährboden für intelligente Innovationen und wendet sich mit wertvollen Einblicken vor allem einem zu: der Mobilitätsrevolution!

Mitglieder und Anschlusshäuser des MITTELSTANDSVERBUNDES erhalten eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis und die Möglichkeit, Verbundtickets zu erwerben.

Das Wichtigste kompakt zusammengefasst:

Wann: 12. November 2018

Wo: HOLM (House of Logistics & Mobility),
Bessie-Coleman-Straße 7,
60549 Frankfurt am Main

Zeit: 9:30 Uhr bis 17 Uhr

Weiterer Informationen finden Sie unter:

www.mobilitätstage.de

Seite drucken

Ansprechpartner

Ernst PanseDER MITTELSTANDSVERBUND
Ernst Panse Leiter Klima und Energie Mehr Infos
DER MITTELSTANDSVERBUND
Tel.: +49 (221) 35 53 71 48
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht